Sommerhochschule_2016

SOMMERHOCHSCHULE 2016 – INTUITIVES BOGENSCHIESSEN

27 Lehrer und Lehrerinnen aller Schultypen nahmen an der Veranstaltung “Intuitives Bogenschießen” am 13. und 14. Juli 2016 in Pörtschach teil. Das Seminar, von Hannes Wolf organisiert, etabliert sich zu einem fixen Bestandteil der Sommerhochschule. So wie jedes Jahr ist diese Fortbildung eine der bestbesuchten im Rahmen dieser Woche. Neben Hannes Wolf und  Martin Stückler konnte auch der Präsident des Kärntner Bogensportverbandes Wolfgang Halvax als Referent gewonnen werden. Professionell, kompetent und methodisch vielfältig wurden den Teilnehmern die Grundkenntnisse des Bogenschießens am Parcours des 1. KBSV Pörtschach vermittelt. Aus den zahlreichen Rückmeldungen bzw. Evaluation geht hervor, dass so eine bewegungsbezogene Lehrerfortbildung auch in den Ferienzeit sehr positiv bewertet und auch angenommen wird. Zwei Tage im Wald, eigene Jause und mitgebrachte Getränke, abseits vom alltäglichen Stress, Konzentration beim Bogenschießen und vieles mehr … für sehr viele  ein unvergessliches Erlebnis!